HOME ::
   
 
Unser Rudel


…. das sind unser Frauchen Petra und unser Herrchen Torsten.

Unser Frauchen hatte schon als Kind einen Hund. Ok, es war eine Pudel-Dame, aber in einer Hochhaus-Siedlung in Düsseldorf (dort hat sie ihre ersten 11 Lebensjahre verbringen müssen/dürfen) war an große Hunde nicht zu denken.
Unser Herrchen ist Dipl.-Verwaltungswirt, in Bremen geboren und aufgewachsen. Mit Hunden hatte er so gar nichts am Hut.
1998 haben sie sich das Haus in Ihlow gekauft. Und ab da ging das Bitten und Betteln unseres Frauchen los: „der Garten, die Umgebung und unsere Freizeit eignen sich ideal für einen Hund“ usw.
2003 hat unser Herrchen dann aufgegeben (wohl auch weil er da schon wusste, dass er viel unterwegs sein wird)!
Ihm war nur wichtig, dass es ein großer Hund ist.
Also recherchierte Frauchen im Internet und fand im Tierheim in Wilhelmshaven einen reinrassigen, erst sieben Monate alten, blonden Hovawart-Rüden namens Aron, der am 07.02.2004 einzog.
Nach anstrengenden sechs Jahren reifte dann der Gedanke, dass es jetzt Zeit ist für einen zweiten Hund.
Aber diesmal sollte es ein Welpe sein, der vernünftig sozialisiert aufwachsen sollte.
Wieder wurde das Internet von vorn bis hinten durchsucht, bis unser Frauchen auf meine Züchter stieß.
Dort sollte im Dezember 2009 der B-Wurf im Bagalutenhof „landen“. Perfekt!
Man könnt es Zufall oder Schicksal nennen: auch der Bandit zog am 07.02.(2010) nach Ihlow!!

Mein Rudel

Nachdem der blonde Aron leider in 2015 über die Regenbogenbrücke gehen musste, haben Herrchen und Frauchen gar nicht lange gegrübelt.... es musste bald wieder ein Zweithovi einziehen.
Aber sollte es wieder ein blonder Hovawart sein oder erinnert dieser zu dolle an Aron, dem man eh durch keinen
anderen blonden Hovi dieser Welt ersetzen konnte?


Torsten und Petra warteten die Geburt des E-Wurfes vom Bagalutenhof ab und pünktlich
am 28.07.2015 kam dieser zur Welt.
Und, welch Glück, es waren zwei schwarzmarkene Rüden und ein blonder Rüde dabei.

Schon nach dem ersten Besuch stand fest, es sollte der blonde Rüde werden und er sollte den Namen Enjo bekommen.
Nach tollen acht Wochen bei den Züchtern in Pewsum, ist Enjo dann am 25.09.2015 in Ihlow eingezogen.
Nun sind wir als Rudel endlich wieder komplett und das ist auch gut so. :-)




 
  Datenschutz und Impressum